Frankfurter Neue Presse (FNP) Teil 5, „Die Drogenszene stört mich nicht“, Artikel zur Situation im Bahnhofsviertel

In der FNP erscheint ein Artikel über das Bahnhofsviertel, der auf einem Interview mit Anwohner Klemens Rolf basiert.

http://www.fnp.de/fnp/region/lokales/frankfurt/die-drogenszene-stoert-mich-nicht_rmn01.c.9726539.de.html

Offenbach Post (O.P.), „Mehr Ärger mit der Drogenszene“, Bericht über die Zustände im Frankfurter Bahnhofsviertel

http://www.op-online.de/nachrichten/frankfurt-rhein-main/mehr-aerger-drogenszene-frankfurt-2260378.html

Frankfurter Neue Presse (FNP), „Unehrliche Politik“, Kommentar von Journalist Christian Scheh zur Drogenpolitik in Frankfurt

http://www.fnp.de/fnp/nachrichten/kommentare/kommentar-unehrliche-politik_rmn01.c.9723694.de.html

Frankfurter Neue Presse (FNP) Teil 4, „Die Drogenszene verscheucht Kunden“, Artikel zur Situation im Bahnhofsviertel

In der FNP erscheint ein Interview mit Musikladenbesitzer Bernhard Hahn, in dem er sich zur Situation im Bahnhofsviertel äußert.

http://www.fnp.de/fnp/region/lokales/frankfurt/die-drogenszene-verscheucht-kunden_rmn01.c.9723703.de.html

Dezernat für Umwelt, Gesundheit und Personal signalisiert erneut Interesse an zukünftigem Dialog zur Problematik im Bahnhofsviertel

In einer Mail an uns bedankt sich das Dezernat für Umwelt, Gesundheit und Personal (zuständig: Stadträtin Dr. Manuela Rottmann) für das Treffen vom 28.03.2012 und signalisiert großes Interesse an einem zukünftigen Dialog mit den Bewohnern des Bahnhofsviertels.

Zitat:

„Für einen weiteren konstruktiven Dialog zum Thema Bahnhofsviertel ist uns der Kontakt zu Ihnen sehr wichtig.

(…)

Des Weiteren möchten wir noch einmal betonen, dass das Dezernat für Umwelt, Gesundheit und Personal für Sie als Ansprechpartner zur Verfügung steht.“

Frankfurter Neue Presse (FNP), „Mehr Einsatz im Bahnhofsviertel“, Bericht über das Treffen zwischen Stadt und Anwohnern

http://www.fnp.de/hk/region/lokales/main-taunus/mehr-einsatz-im-bahnhofsviertel_rmn01.c.9723940.de.html